Menu

Basiscreme DVL-P

Lamellare Creme für die dermatologische Rezeptur - dermaviduals® pharma
Für das Gesicht und den ganzen Körper

Zusammensetzung

Die Basiscreme besteht aus hochwertigen Pflegestoffen wie Phosphatidylcholin, Sheabutter, Squalan und Feuchthaltesubstanzen. Sie enthält weder klassische Emulgatoren, noch Duftstoffe, Konservierungsstoffe oder Mineralölkomponenten.

INCI

Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Pentylene Glycol, Hydrogenated Lecithin, Butyrospermum Parkii Butter, Glycerin, Squalane

Eigenschaften

Die weiße, gut verteilbare und schnell einziehende Creme hinterlässt keinen Fettglanz und unterstützt die Regeneration der Haut. 
Die Inhaltsstoffe entsprechen der Europäischen Pharmakopöe (Ph. Eur. 8.0), dem Deutschen Arzneimittel-Codex (DAC) und Drug Master Files (DMF):

 Mittelkettige Triglyceride  Ph. Eur. 8.0
 Pentylenglykol  DAC 2015
 Hydriertes Lecithin
 (Phosphatidylcholin)
 DMF Nr. 10991 (USA), 
 DMF Nr. 9791 (Canada)
 Sheabutter  DAC 2006
 Glycerin  Ph. Eur. 8.0
 Squalan  Ph. Eur. 8.0
 Gereinigtes Wasser  Ph. Eur. 8.0
Anwendung Die Basiscreme DVL-P dient der Herstellung von Magistralrezepturen in der Apotheke. Die Basiscreme ist mit nahezu allen wichtigen Arzneistoffen kompatibel. Dosierungen und Stabilitäten sind in der umfangreichen Monographie "dermaviduals® - lamellare Basiscremes" dokumentiert.
Neben der manuellen Verarbeitung können maschinelle Hilfen wie etwa Unguator® oder Topitec® bei niedrigen Drehzahlen verwendet werden. Bevorzugte Behältnisse für die Magistralrezepturen sind Kruken und Airless-Spender.