Menu

dermaviduals®-Basisgel

Basisgel zur Kombination mit Wirkstoffkonzentraten
Intensivpflege25 ml7,5 ml

Zusammensetzung

Emulgatorfreies Basisgel mit Feuchthalte-Faktoren und durchlässigen filmbildenden Substanzen, die zu hervorragender Gleiteigenschaft, leichter Erhöhung der Hautfeuchte und leichter Senkung des transepidermalen Wasserverlustes (TEWL) führen.

INCI

Aqua, Glycerin, Pentylene Glycol, Sorbitol, Sodium Carbomer, Xanthan Gum

Eigenschaften

Das Gel ist für Gesicht, Körper und vor allem für sehr empfindliche Haut geeignet, sehr gut verteilbar und kann wässrige Wirkstoffkonzentrate (Extrakte, Lösungen, Liposomen, Nanopartikel) aufnehmen. In Verbindung mit Liposomen und Nanopartikeln kann das Basisgel sogar mit pflanzlichen Ölen kombiniert werden. 
Bei Ultraschallanwendungen wird nach der Behandlung nur der Überschuss entfernt. Ein Abwaschen erübrigt sich aufgrund der Pflegewirkung des Gels.

Anwendung Der 50 ml Spender enthält 25 ml Basisgel und kann bis zu 25 ml Wirkstoffkonzentrate, die kalt eingerührt werden, aufnehmen. Das Gel ist die Basis für Präparationen mit straffenden, feuchtigkeitsspendenden, kühlenden oder hautberuhigenden Eigenschaften. Analog dem 500 ml Ultraschallgel (dermaviduals®cabinet), das die gleiche Zusammensetzung hat, können mit dem dermaviduals®-Basisgel auch Ultraschallanwendungen durchgeführt werden. Das dermaviduals®-Basisgel lässt sich mit DMS®-Basiscremes in jedem Verhältnis mischen; es enthält aber selbst kein DMS®.

Die unten angegebenen Eigenschaften beziehen sich auf das reine Basisgel. Zusammen mit den Wirkstoffkonzentraten lassen sich wirkstoffspezifische Eigenschaften wie Hautelastizität, Hautstraffung, Hautfeuchte und Hautglättung entsprechend individuell einstellen.