Menu

Vitamin-C-Liposomenkonzentrat

Hautschutz & Kollagenaktivierung
Vitamin C wird enzymatisch freigesetzt.

Zusammensetzung

Hochangereichertes natives Phosphatidylcholin und Ascorbinsäurephosphat in liposomaler Dispersion.

INCI

Aqua, Pentylene Glycol, Alcohol, Glycerin, Sorbitol, Sodium Ascorbyl Phosphate, Lecithin, Citric Acid, Xanthan Gum

Eigenschaften

Vitamin C verstärkt die Wirkung von Vitamin E und fördert die Regeneration durch Stimulation der Kollagen-Synthese. Der Wirkstoff wird in der Haut durch enzymatische Spaltung freigesetzt. Das Präparat eignet sich vor allem auch vor und nach Laser-Behandlungen zur Prävention der Melanin-Synthese; braune Verfärbungen der Haut werden vermieden.

Anwendung

Zusatz zu DMS®-Basiscremes zur Pflege der trockenen bis normalen, zu Unreinheiten neigenden Haut.

Lokale Hautbehandlung mit reinem Konzentrat.

Hinweise zur Anwendung

Das Wirkstoffkonzentrat wird ähnlich wie ein Ampullenpräparat sparsam auf die Haut aufgetupft.

Liposomenkonzentrate erhöhen die Wirkung anderer Bestandteile einer Creme und ggf. auch vor- oder nachgeschalteter Behandlungen, da sie die Penetration anderer Stoffe verstärken können.